Tragehilfen

Ergonomisch tragen

 

Tragehilfen vermitteln deinem Baby Geborgenheit und entlasten dich im Alltag. Ganz nah am Körper fühlt sich dein Kind sicher und bequem. Das Vertrauen und die Bindung bauen sich auf und werden gestärkt. 

Babys, die getragen werden, sind meist ruhiger und ausgeglichener. Wärme und Bewegung sorgen für Wohlbehagen, während Du deine Hände frei hast. 

Fullbuckle

Bei einer Fullbuckle Trage lassen sich der Hüftgurt sowie die Träger komplett mit Schnallen verschliessen.

Halfbuckle

Eine Trage, bei der sich der Gurt mit Schnallen verschliessen lässt und die Träger verknotet werden. Einfach und flexibel.  



Wrapcon

Die Wrapcon Tragehilfe ist ähnlich wie ein gewebtes Tragetuch. Der Hüftgurt kann aber mit Schnallen verschlossen werden. Der Stoff kann an den Schultern aufgefächert werden, sodass sich das Gewicht besser auf den Körper verteilt.

Marlybag

Wenn Du Dein Baby im Marlybag einschlummern lässt, kannst Du es danach einfach schlafend in den Kinderwagen oder die Autoschale im Auto legen und schon bist Du frei.

 

 


 

Brauchst Du mehr Infos zum Thema Tragen und weisst noch nicht, welche Tragehilfe für dich die Beste ist? Lies unsere weiterführenden Blog-Artikel zum Thema: 

 

- TRAGEN - DAS WICHTIGSTE IN KÜRZE

- TRAGEN AUF DEM RÜCKEN

- VORWÄRTSGERICHTETES TRAGEN - DREI GRÜNDE SPRECHEN DAGEGEN