Yoga für Schwangere plus

Das Schwangerschaftsyoga hilft dir, dich gezielt auf die Geburt vorzubereiten und die Schwangerschaft bewusst zu erleben. Spezifischen Schwangerschaftsbeschwerden kann vorgebeugt und dein Körper während der gesamten Schwangerschaft gekräftigt werden. Und warum Yoga für Schwanger Plus? Das Plus steht für regelmässige theoretische Inputs zu geburts- und elternschaftsvorbereitenden Themen wie Beckenboden, Atmung während der Geburt, Tragen von Babys, Stillen, mentale Geburtsvorbereitung usw.  

 

Der Fokus wird im Schwangerschaftsyoga auf folgende Inhalte gelegt:

  • Verspannungen im Rücken, Nacken und in den Schultern lösen
  • Bewusste Entspannung
  • Atemübungen
  • Verbindung zum Kind
  • Beckenboden wahrnehmen und stärken
  • Mentale und körperliche Vorbereitung auf die Geburt und den nächsten Lebensabschnitt als Mami
  • Stärkung des Vertrauens in den eigenen Körper
  • Ausgeglichenheit
  • Schwangerschaftsbeschwerden entgegenwirken und vorbeugen
  • Gleichgesinnte aus der Umgebung kennenlernen und sich austauschen

Schwangerschaftsyoga ist für alle schwangeren Frauen ab der 12. Schwangerschaftswoche bis zur Geburt geeignet. Du brauchst keine Vorkenntnisse im Yoga zu haben, aber natürlich sind auch alle schwangeren Yoginis herzlich willkommen.

 

Ich bin Yogalehrerin mit einer Zusatzausbildung in Schwangerschafts- und Rückbildungsyoga und im Bereich weiblicher Beckenboden. Aufgrund meiner eigenen drei Schwangerschaften und Geburten bringe ich viel Erfahrung und Empathie mit in den Unterricht.

Kursinformationen

Die Yogakurse für Schwangere werden am Montag und Mittwoch Abend um 20.00 Uhr in Uster im Yogastudio All about you, an der Florastrasse 42, durchgeführt. Es sind verschiedene Abos und auch Einzeleintritte erhältlich.

 

Alle Infos zu Anmeldung, Abos und Preise findest du auf meiner Partnerwebseite Yoga Daniela.